Seiten

Freitag, 1. Juli 2011

In ein paar Jahren

Ich hab gefressen von Silberlöffeln und mit Dreck, auch wenn ich damals von heute wenig sah. Nichts würde ich ändern. Nicht Leben, Lieben, Leid und Wut. Nicht besonders klug, aber verdammt gut.
Vor ein paar Jahren sollte alles brennen, vorne war da, wo wir heute gehen. In ein paar Jahren, frag mich was Leichteres. Ich muss diese Welt erst noch in Flammen sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen